Füntfer Wechsel im Jahr 2014 – Spiidi verlässt mousesports

04.06.2014 20:52

imageWährend die internationalen Teams der Szene vor allem durch ihre Beständigkeit hervorstechen, ist es in Deutschland oftmals anders der Fall. Nachdem zuletzt Team ALTERNATE den Abgang ihres gesamten Lineups zu verzeichnen hatte, müssen die Jungs von mousesports auch wieder mal Goodbye sagen. Wie mousesports auf ihrer Homepage vermelden wird Timo ‘Spiidi’ Richter das Team verlassen, um sich auf sein Studium zu konzentrieren. Schon in den letzten Spielen hat man öfters Oliver Maximilian ‘kzy’ Heck an der Seite von LEGIJA und Co. spielen gesehen. Ob er aber eine endgültige Lösung sein könnte ist noch ungewiss, da er noch für Playing Ducks aktiv und in der EPS nicht Spielberechtigt wäre. 

Bis zum 09. Juni bleibt den Mäusen jetzt noch Zeit einen fünften Mann zu finden. An diesem Datum endet die Meldefrist für die ESL Pro Series. 

Jonas Bugaj

KOMMENTARE